Wie funktioniert COVER?

COVER ist ein rahmenloses und dauerbelüftetes Schiebe-Drehsystem, das durch seine einfache Handhabung überzeugt. Dank einem ausgeklügelten System und qualitativ hochwertigen Systemkomponenten können die einzelnen Glaselemente praktisch ohne Kraftaufwand bewegt werden.

Die Funktionsweise kurz erklärt:

  • Der erste Glasflügel wird durch Ziehen am Verschlussseil durch die Schnäpperverschlüsse oben und unten entriegelt. Nun kann der Flügel nach innen aufgedreht werden. Der nächste Flügel wird an den geöffneten Flügel herangestossen und anschliessend nach innen aufgedreht.  Das Vorgehen beim Öffnen der folgenden Scheiben wiederholen.
    Beim Verschieben der Glasflügel sorgen robuste Gleitrollen für ein müheloses Bewegen der Glaselemente. Laufruhe, komfortable Bewegungen sowie Stabilität sind garantiert.
  • Die Verglasung kann teilweise oder vollständig geöffnet werden. Die zur Seite geschobenen Glasflügel beeinträchtigen die freie Sicht nach draussen nicht, denn sie werden als  kompaktes Paket vor die Wand gedreht.

Gebrauchsanweisung als PDF

Beispiel Balkonverglasung

Beispiel Terrassenverglasung