Reinigung & Pflege

Schenken Sie Ihrer COVER Balkon- und Sitzplatzverglasung ab und zu etwas Aufmerksamkeit: Mit der richtigen Reinigung und Pflege sowie einem liebevollen Umgang werden Sie sehr lange Freude an Ihrer Verglasung haben.

Entfernen Sie Verschmutzungen auf den Gläsern und den Aluminiumprofilen immer so rasch wie möglich. Durch die Sonneneinstrahlung und die Witterung besteht sonst die Gefahr, dass sich die Verschmutzungen auf der Glas- beziehungsweise Aluminiumoberfläche festsetzen.

Reinigung der Verglasung

Reinigungstuch

Das COVER Mikrofasertuch eignet sich perfekt für die Nassreinigung der Gläser. Mit dem Tuch entfernen Sie hartnäckige Verschmutzungen nur mit klarem Wasser, ohne Chemie und ohne Putzmittel.

Anwendung
  • Nehmen Sie die Nassreinigung mit dem COVER Mikrofasertuch vor.
  • Verwenden Sie das Tuch mit viel klarem Wasser. Achtung: Reinigen Sie die Scheiben niemals trocken! Dies kann zu Scheuerspuren und Kratzern führen.
  • Bei starken Verschmutzungen können Sie das Mikrofasertuch in warmem oder heissem Wasser tränken.
  • Dank guter Faserdichte wird eine sehr hohe Schmutz- und Wasseraufnahme erzielt und Sie können Ihre Verglasung ohne Chemikalien reinigen.
  • Verzichten Sie auf alkalische Waschlaugen und Säuren sowie fluoridhaltige Reinigungsmittel.
  • Waschen Sie das Mikrofasertuch nie mit Weichspüler. 
Trocknungstuch2

Das waffelartige COVER Mikrofasertuch verfügt über eine hohe Wasseraufnahmefähigkeit und ist deshalb bestens für die streifen- und fusselfreie Trocknung der Gläser geeignet. 

(Info: Hier ist die Option "Button unterhalb des Textes anzeigen" aktiv.)

Anwendung
  • Trocknen Sie die Scheiben mit dem waffelartigen COVER Tuch nach.
  • Die waffelartige Struktur sorgt beim weissen Tuch für streifen- und fusselfreien Glanz.
  • Waschen Sie das Mikrofasertuch nie mit Weichspüler.

Pflege der mechanischen Teile

Pflegespray2

Für ein reibungsloses Gleiten der Glaselemente benötigen auch die mechanischen Teile der COVER Anlage von Zeit zu Zeit etwas Pflege. 

Anwendung
  • Entfernen Sie regelmässig Staub und Schmutz aus den Aluminiumschienen.
  • Leichte Verschmutzungen können Sie mit einer Giesskanne aus der Aluminiumschiene ausspülen.
  • Bei starken und grobkörnigen Verschmutzungen können Sie die Aluminiumschienen mit einem handelsüblichen Staubsaugeraufsatz saugen. 
  • Wir empfehlen Ihnen, die Gleitrollen (oben und unten am Glaselement) mindestens einmal im Jahr zu reinigen und mit dem Teflonspray zu besprühen.